Besondere Umstände, erfordern besondere Maßnahmen.

Irgendwie hatte man sich das doch anders vorgestellt, oder? Gemütliche Gassi-Runden im Wald, ausgelassenes Toben auf der Wiese, im Urlaub spazieren am Stand – soweit die graue Theorie. Und was hat man da nun an der Leine? Einen Kneipenschläger wie er im Buche steht, der jede Provokation eines Artgenossen dankend mit den Zähnen beantwortet.

Eine Zerreißprobe für Deine Schulter und Deine Nerven.


Wenn Du Dich nur noch im Dunkeln mit deinem Hund vor die Tür wagst, wenn Du beim Gedanken an Hundebegegnungen Schweißausbrüche bekommst, wenn Du denkst, dass nichts mehr geht, dann kann ich Dir sagen: Doch. Lass Dir von mir zeigen, dass es einen Ausweg aus diesem Kreis gibt. Ihr beide habt es verdient.

 

Problemhunde willkommen

Nachdem Du bereits in unseren Einzelcoachings gelernt hast mit Deinem Hund körpersprachlich zu kommunizieren und ihn zu führen – ihn anzuleiten – gehen wir nun gezielt in den Konflikt. Hier trifft Dein Hund auf die anderen harten Jungs (und Mädels).

 

Nun geht es darum, sich nicht mehr zu beweisen. Dinge auszuhalten, unterbrechbar zu sein.

Sich zu entspannen. Und Du wirst das neue Gefühl genießen, das sich einstellen wird, wenn Du merkst, wie handlungsfähig Du jetzt in Situationen bist, in denen Du früher das Loch im Boden gesucht hast. Du wächst in dieser Aufgabe. Es reift ein neues Selbstbewusstsein in Dir und Dein Hund wird Entscheidungen in Zukunft gerne an Dich abgeben, denn Du hast es im Griff.

 

Geteiltes Leid

Der Austausch mit den anderen Haltern, gibt Dir das Gefühl mit Deiner Geschichte nicht alleine dazustehen. Wir haben Verständnis und auch Taschentücher dabei. Mit Geduld und einem Plan ergeben sich neue Möglichkeiten und Du und Dein Hund seid bereits auf dem Weg zu einem wunderbaren Team. Adrenalin-Kick adè!

 

Unterbrechbar statt unberechenbar.

Das Problem wird zur Herausforderung. Ich zeige Dir, wie Du das meisterst.

Maulkorbpflicht für Intensivtäter und Vorbestrafte.

Was Ihr hier lernt:

  • Den eigenen Hund und andere Hunde besser einzuschätzen
  • Brinsante Situationen zu entschäfen bzw. zu unterbrechen
    • Eurem Hund wieder mehr Vertrauen zu schenken

    Preise:

    Einzelteilnahme: 20,00 EUR
    5-er Karte: 95,00 EUR
    10-er Karte: 190,00 EUR


    Bevor Du und Dein Hund an den Rauferstunden teilnehmen können, ist es erforderlich, dass ich Dir in Einzelstunden die Basisarbeit näher bringe und diese gefestigt ist.

    Kontakt

    Tina Wermelskirchen

    Behördlich zertifizierte Hundetrainerin & Verhaltensberaterin
    durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein


    Dreihausen 1
    59427 Unna

    Das sagen unsere Kunden:


    »Unser Deutsch Kurzhaar Rüde war mit Geschlechtsgenossen unverträglich. Er stieg nur zu gerne auf Auseinandersetzungen mit anderen Rüden ein. Es kam zu bösen Beißereien.

    Er hat im Training mit Frau Wermelskirchen gelernt, sich besser zu kontrollieren. Und wurde gezeigt, bei unserem Hund erste Anzeichen von Aggression besser zu erkennen und ihn in seiner Handlung zu unterbrechen, was nun zuverlässig funktioniert. Spaziergänge sind nun endlich wieder entspannter-für beide Enden der Leine. Wir danken für die Unterstützung.«


    Vera und  Volker, Unna
    mit Deutsch Kurzhaar-Rüde Anton

    © 2019 Tina Wermelskirchen, Unna