Führungskräfte gesucht

Du hast das Gefühl Deinen Hund nicht wirklich zu erreichen?
Du hast Schwierigkeiten in bestimmten Situationen?
Vielleicht hast Du auch schon eine Odysee hinter Dir und nichts hat Dich im Training wirklich weitergebracht?
Und willst endlich mal wieder mit Deinem Hund ein gern gesehener Gast auf Familienfeiern sein? Dann kann ich Dir verraten: Es ist gar nicht so schwer.

Viele Dinge, die schief laufen, basieren auf Missverständnissen zwischen Hund und Halter und diese lassen sich gezielt aus dem Weg räumen.

 

Und wie geht das genau?

Bei uns lernst Du keine Tricks.
Wir bestechen nicht durch Futter oder lenken ab mit Quietschies.

Das Zauberwort ist Kommunikation. Du wirst von mir lernen, Dich und Deinen Körper so einzubringen, dass Du deinen Hund erreichst.
Der Hund als Meister der Körpersprache wird dies dankend annehmen.

 

Nachhaltiges Training

Die körperliche Nähe zu Dir wird im Laufe der Arbeit ein wichtiger Hafen für Deinen Hund.
Wir loben, wir begrenzen, wir sind freundlich gestimmt.

Ich zeige Dir, wie man ohne Emotionen wie Wut oder Frust trainiert und somit fair und verständlich für den Hund arbeitet.

Dein Hund findet die Lösung stets selber und lernt so nachhaltig und auf eine für ihn natürliche Art und Weise.
Am Ende ergibt sich ein Zusammenspiel aus Vertrauen und Respekt.

 

Und Du?

Das über Board werfen von alten Muster, ist das was uns Menschen erfahrungsgemäß am schwersten fällt –
der Hund bring schon alles mit, was für die neue Arbeit benötigt wird.

Ich coache Dich hier sehr intensiv, damit Dir die neue Herangehensweise möglichst schnell ins Blut übergeht. Ich stärke Dich dort, wo Du Unsicherheiten hast. Die Arbeitsweise, die ich Dir vermitteln werde, verzeiht Fehler und setzt Dich somit nicht unter Druck. Eine Lösung auf Knopfdruck gibt es auch hier nicht. Dranbleiben und vertiefen führt zu langfristigem Erfolg.

 

Wie lange dauert das Training?

Um Dir – und auch Deinem Hund – die Basics zu vermitteln, dauert es meistens nur ein paar Wochen. Damit endet die Arbeit jedoch nicht. – Nur fühlt es sich ab sofort nicht mehr wie Arbeit an: Du kannst selbstbewusst in die kommende Zeit starten und das erlernte in allen Situationen im Alltag festigen. Du fühlst Dich nicht nur handlungsfähig, Du bist es auch.
Das ist der Beginn einer wunderbaren neuen Beziehung zu Deinem Hund.

Freu Dich ehrlich mit Deinem Hund – das hat er verdient und werde ein verlässlicher Partner. Er wird es Dir danken.

 

Ich freue mich schon auf Euch!

Nach den Einzelcoachings bist Du in der Lage:

  • Ein entspanntes Gehen an der Leine herzustellen. Ebenso wird sich Dein Hund auch ohne Leine an Dir orientieren – auch unter Ablenkung.
  • Deinen Hund sicher abzurufen
  • Deinen Hund einzuschätzen, zu lesen und kompetent zu führen
  • Bislang kritische Situationen souverän zu meistern

Preise:


Erstgespräch: 75,00 EUR
(ca. 90 Minuten)

Einzelcoaching: 60,00 EUR
(ca. 60 Minuten)

Zuzüglich Anfahrtspauschale:

Bis 10 km kostenfrei
Bis 25 km 5,00 EUR
Bis 50 km 10,00 EUR





Tina Wermelskirchen Einzelcoaching für Hundehalter
Tina Wermelskirchen Einzelcoaching für Hundehalter
Tina Wermelskirchen Einzelcoaching für Hundehalter

Und dann?

Nach erfolgreicher Basisarbeit, bist Du herzlich willkommen an unseren Gruppenstunden teilzunehmen
und das bis hierhin erarbeitete zu festigen. Hier kannst Du durch das Beobachten der anderen Mensch-Hund-Teams
nicht nur gelerntes widererkennen, sondern auch tiefgreifender verstehen.

© 2019 Tina Wermelskirchen, Unna